Tarok

Hobgoblin der genug hat

Description:

Tarok ist ein Hobgoblin Soldat der unter dem Wyrmlord Saarvith diente und zusammen mit seiner Einheit einen Glockenturm in den Ruinen von Rhest bewachte. Während des Kampfes stürzte er in den Sumpf und wurde von Stanley Vraath gerettet unter der Bedingung die Pläne der Roten Hand zu verraten. Tarok wurde von der Gruppe befragt und gab ausreichend Informationen preis, um den Handel als vollzogen zu betrachten. Er wurde von der Gruppe wieder auf feien Fuß gesetzt. Folgendes erfuhr die Gruppe aus Taroks Mund:

  • Die Goblinstämme der Wyrmrauchberge wurden durch einen Tiamat Kult geeint
  • Der Tiamatkult ist ein verhältnismäßig neues Phänomen
  • Die Anführer des Kultes nennen sich Wyrmlords und reiten Drachen
  • Koth war ein Wyrmlord, der Drache Ozzurendion sein Reittier
  • Saarvith ist ein Wyrmlord, der Drache Regirarix sein Reittier
  • Saarvith und sein Drache befinden sich in den Ruinen
  • Sie haben Oger und einen Ettin als Verstärkung
  • Die Aktivitäten der Roten Hand in Rhest sind Ursprung der geflügelten Scheußale die die Tiri Kitor angreifen
  • Der oberste Wyrmlord nennt sich der Sohn des Drachens
  • Tarok hatte zuviel Angst den echten Namen des Sohns des Drachens preis zu geben
Bio:

Tarok

Rote Hand des Unheils Flo